vahs - Verband für anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie Schweiz

Newsletter Nr. 25 / September 2017

Schattenbericht zur UN-Behindertenrechtskonvention

Die Schweiz behindert…?! Inclusion Handicap, der Dachverband der Behindertenorganisationen, hat heute Vormittag in Genf den Schattenbericht zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention (BRK) dem zuständigen UNO-Komitee übergeben. Der Schattenbericht zeigt umfassend, wo Handlungsbedarf besteht und welche Massnahmen ergriffen werden müssen, damit Menschen mit Behinderungen selbstbestimmt und gleichberechtigt in allen Lebensbereichen unserer Gesellschaft teilnehmen können.

Der heute veröffentlichte Schattenbericht wurde in enger Zusammenarbeit mit den 25 Mitgliederorganisationen erstellt.

Schattenbericht

Medienmitteilung

Website Inclusion Handicap

Internationale Tagung für Heilpädagogik und Sozialtherapie 2018: ArbeitsgruppenleiterInnen gesucht

Die Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie (KHS) am Goetheanum in Dornach veranstaltet alle zwei Jahre eine internationale Tagung. Das neue Leitungsteam der KHS möchte die Tagungen öffnen und inklusiver gestalten und lädt ein, sich für die Leitung einer Arbeitsgruppe bei der Internationalen Tagung 2018 (8. - 12. Oktober 2018) zu bewerben.

Weitere Infos hier

ELIANT mehr politisches Gewicht geben

ELIANT (Europäische Allianz von Initiativen angewandter Anthroposophie) kann ihre Ausstrahlung und ihr zivilgesellschaftlich-politisches Gewicht verstärken, wenn der Kreis der ELIANT-Newsletter Empfänger an die Millionengrenze käme. Helfen Sie mit. Senden Sie diesen Link an Freunde und Bekannte!

Weitere Infos hier

Demeter: Petition zur Rettung der Gartenbauschule Hünibach

Der Regierungsrat des Kantons Bern will die Mitfinanzierung der Gartenbauschule Hünibach schrittweise abbauen und 2021 ganz streichen. Die einzige Ausbildungsstätte für biologischen und biodynamischen Gartenbau in der Schweiz wehrt sich.

Weitere Infos hier

Veranstaltungshinweise und Weiterbildungsangebote vahs

„Beziehungsstörungen“ im Kindes- und Jugendalter

Samstag, 16. September 2017, Zürich

Weiterbildung für den Kinder- und Jugendbereich

Programm und Anmeldung

 



Tagung für Trägerschaftsmitglieder und Leitung

30. Oktober 2017, Basel
Programm und Anmeldung

 



Treffen der Bewohnerinnen und Bewohner

3. und 4. November 2017, Herzberg
Programm und Anmeldung

 


 

Delegierten- und Kuratoriumsveranstaltung

8. November 2017, Bern
Programm folgt

 


 

"Herausforderung Essen"

Spannungsfeld zwischen berechtigten Autonomiebedürfnissen der BewohnerInnen und Sorgfaltspflicht der Begleitpersonen
Weiterbildung mit Walter Dahlhaus

15. November 2017, Zürich
Programm und Anmeldung


 

Start Einführungskurs in anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie

Diese Weiterbildung wird in Kooperation mit dem Verband für anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie angeboten. Sie ist in der Regel für pädagogisch und heilpädagogisch ausgebildete Fachleute gedacht mit dem Ziel der Vertiefung und Erweiterung der Fachlichkeit durch anthroposophische Grundlagen.

Start 22. November 2017, Dornach

Ausschreibung
Anmeldung

Weiterbildungsangebote der Fachstelle Prävention

Regionale Einführungstage 2017 in die Prävention von
Gewalt und sexueller Ausbeutung

Zielgruppe
Diese einführende Weiterbildung richtet sich an Mitarbeitende aus sozialpädagogischen und heilpädagogischen Institutionen.

  • 16. Sept     Ekkharthof, Lengwil


Programm und Onlineanmeldung

 



Supervisionstage für Absolventinnen und Absolventen der 6-tägigen Fortbildung für Präventions- und Meldestellen

Mit Annelies Ketelaars und Lukas Wunderlich am 21. und 22. September 2017 auf dem Herzberg

Einladung und Programm

 



Fachaustausch mit der Fachstelle Prävention

Dienstagnachmittag, 21. November 2017, Olten

Weitere Informationen folgen

 



6-tägige Fortbildung für Präventions- und Meldestellen 2017 - 2018

Die Anforderungen an die institutionsinternen Präventions- und Meldestellen sind hoch und stellen diese immer wieder vor grosse Herausforderungen. Der 6-tägige Fortbildungskurs in zwei Modulen vermittelt die dafür notwendigen fachlichen Grundlagen und gibt Möglichkeiten, an praktischen Beispielen aus dem Alltag gemeinsam zu üben.

 

Fortbildungsdurchgang 2017 / 2018

Modul I  28. - 30. November 2017
Modul II 06. - 08. März 2018


Ort: Herzberg bei Aarau

Kursleitung Annelies Ketelaars und Lukas Wunderlich

Programm und Anmeldung

 



Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Ausbeutung für SONDERSCHULEN UND SONDERSCHULHEIME 2017

Zielgruppe

Diese einführende Weiterbildung richtet sich an Mitarbeitende aus Sonderschulen und Sonderschulheimen.
Dozentin, Olivia Lutz

28. November 2017, Olten

Programm und Onlineanmeldung

 



Informationen zur Fachstelle Prävention von Gewalt und sexueller Ausbeutung des vahs
finden Sie hier

Veranstaltungshinweise Assoziierte

HFHS Dornach

Einführungskurs in anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie

Diese Weiterbildung wird in Kooperation mit dem Verband für anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie angeboten. Sie ist in der Regel für pädagogisch und heilpädagogisch ausgebildete Fachleute gedacht mit dem Ziel der Vertiefung und Erweiterung der Fachlichkeit durch anthroposophische Grundlagen.
Die Weiterbildung beginnt im November 2017 und schliesst voraussichtlich im Dezember 2018 ab.

Ausschreibung
Anmeldung

 

Zusatzausbildung für Praxisausbildnerinnen und Praxisausbildner
Die Zusatzausbildung für Praxisausbildnerinnen und Praxisausbildner wird von der HFHS mit Start Dezember 2017 wieder angeboten.

Ausschreibung
Anmeldung

"Herausforderung Alltag"

Vom Umgang mit schwierigen Situationen in der Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf
Fachtagung für Mitarbeitende in Pädagogik, Sozialpädagogik und Heilpädagogik

Freitag, 26. - Samstag 27. Januar 2018
Vorankündigung

 


 

Tagungen der Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie

Rudolf Steiners Heilpädagogischer Kurs: Der 5. Vortrag
Eine Tagung für Heilpädagogik und Sozialtherapie

5. und 6. Oktober 2017, Goetheanum Dornach

Weitere Infos hier

 

«Übe Geist-Erinnern»

Eine offene Hochschultagung für MitarbeiterInnen im Bereich Heilpädagogik und Sozialtherapie
6. und 7. Oktober 2017 am Goetheanum in Dornach

Weitere Infos hier

 

 

Ihre Veranstaltungen und Weiterbildungen auf der Website vahs

Kuratoriumsmitglieder können ihre Veranstaltungs- oder Weiterbildungsangebote auf die Website des vahs stellen. Bitte mailen Sie uns ihr fertiges Dokument (Word od. PDF) an folgende Mailadresse: info@vahs.ch

Geschäftsstelle vahs, Matthias Spalinger, Beitenwil, Postfach 55, 3113 Rubigen
Tel. 031 838 11 29, matthias.spalinger@vahs.ch, www.vahs.ch